Bensu  of  Placid Roses
Nederlandse Kooikerhondje

W I E     A L L E S    B E G A N N ...

Die wahre Erfahrung von Freiheit:

Das Wichtigste auf der Welt zu haben, ohne es zu besitzen. - Paulo Coelho



Jackson, der von uns auch liebevoll  J a c k   gerufen wird, 

wurde am 26. April 2019 im Kennel   o f   P l a c i d   R o s e s   (Jana Ebrahimi) 

unter dem Namen   B e n s u   of   P l a c i d   R o s e s  geboren.

Wir, das heißt mein Mann Olli, unsere Kinder und ich haben uns auf der Stelle in diesen süßen Kerl mit den mandelförmigen, dunkenbraunen Augen verliebt.

Vom ersten Moment an wussten wir:

D u   g e h ö r s t   z u   u n s!

Auf vielen Fotos erkennen wir Jacksons Mama Dotty und Papa Cooper (Cyrano of Granny´s Rose) wieder.

Unser Dank gebührt daher auch dem Kennel  G r a n n y´s  R o s e. 


Erinnerungen sind voller Launen. Bilder von Erlebtem, selbst kleinste Details, können uns so berühren, dass es uns die Kehle zuschnürt. - Paulo Coelho


Es zeigt uns mal wieder, dass wir in unseren Nachkommen weiter leben. 

Das ist ein beruhigendes Gefühl.

Die ersten 9 Wochen wurde Jackson liebevoll von Mama Dotty, 

seiner Tante May (Blossom of Granny´s Rose)  &  Familie Ebrahimi aufgezogen - bestens sozialisiert.

Nun ist Jackson zu einem prächtigen, gesunden Kooikerhondje-Rüden herangewachsen.

Jackson ist ein mittelgroßer Hund mit einer Schulterhöhe von 41,5 cm.
Er hat einen charakteristischen Kopf mit intelligentem, stolzen Blick.
Sein Körperbau ist kompakt, sportlich und muskulös.
Er hat ein weiches und glänzendes Fell.
Jackson hat ein sehr liebevolles, aufgeschlossenes und freundliches Wesen. 

Er ist ein richtiger Kuschelhund, der immer unsere Nähe sucht.  
Im Umgang mit Kindern ist er vorsichtig und geduldig.
Er ist aufmerksam, aber nicht laut. Jackson ist ein vielseitiger Arbeitshund, der den unterschiedlichen Anforderungen, die wir an ihn stellen, gerecht wird.



Jackson lebt als vollwertiges Familienmitglied in unserem Haus bei Düsseldorf in NRW. Wir sind ein kompatibles  R u d e l.
Jackson ist nahezu nie allein, sondern nimmt an unseren Aktivitäten Teil.

Seit Beginn an begleitet unser intelligenter und gelehriger Jackson uns zur Arbeit in die Rechtsanwaltskanzlei (Schwerpunkt "Erbrecht") nach Neuss. Insbesondere bei den Ortsbesuchen in die Nachlasswohnungen fährt er mit und geht seiner Arbeit als Geldspürhund nach.

Temperamentvoll und unermüdlich, leichtfüßig und schnell in der Bewegung begleitet er uns 3x die Woche zum Agilitytraining in die Hundeschule in Dormagen.
Jackson entspricht ganz dem typischen Wesen eines Kooikerhondje, was die Quelle seiner Vielseitigkeit ist:

B e g l e i t h u n d ,  W a c h h u n d ,   S p o r t-  und  A r b e i t s h u n d.

Er liebt ausgiebige Spaziergänge ohne Leine. Dies ist auch kein Problem, da er abrufbar ist. Denn auch wenn der Kooikerhondje ein Jagdhund ist, der Mäuse, Maulwürfe, Ratten und auch kleine Raubtiere vertilgt, ist Jacksons Jagdinstinkt nur marginal ausgeprägt und jederzeit kontrollierbar. Jackson ist als Kooikerhondje wenig empfindlich gegen Kälte und Nässe, daher macht ihm das zum Teil sehr schmuddelige Wetter in den Herbst- und Wintermonaten bei uns im Rheinland nichts aus.

Togo & Jack

Die Gesundheit und ein einwandfreies Wesen stehen bei uns an aller erster Stelle.

Schönheit kommt auch dazu und wir haben das Glück, dass Jackson alle drei Dinge vereint!

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, ihn als Deckrüden für den

DCK e.V.

aufzubauen. Der Deutsche Club für Kooikerhondje e.V. ist Mitglied imVDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) und somit deutschlandweit und international über die FCI (Fédération Cynologique Internationale) vernetzt. Der   DCK e.V. ist der einzige Kooikerhondjes züchtende Verein in Deutschland, der allgemein gültige und auch im Ausland anerkannte Ahnentafeln mit VDH- und FCI-Siegel ausstellt. 



Dieses Jahr feiert der DCK e.V. sein 30jähriges bestehen! Das feiern wir ausgiebig mit.


Im März 2022 erteilt der DCK e.V. Jackson die uneingeschränkte Zuchtzulassung.

Aus dem ersten Wurf durften wir dann Jacksons Sohn 


 behalten. 



Wir sind dankbar, dass Carla Snels uns den kleinen Sonnenschein anvertraut hat. 


Und wir können Euch sagen: 


F R E E   S P I R I T alias Togo ist ein passender Name für diesen kleinen, willensstarken Kooikerhondje. 

Es war irgendwie Schicksal, dass wir damals bei unserer Namenssuche den Disney-Film "Togo, der Schlittenhund" (2019) geschaut haben. Wir wußten gleich: Togo ist der richtige Name für unser neues Familienmitglied.




Irgendwo habe ich mal gelesen, und das hat mich sehr  berührt:

"Ich werde Dir für eine Weile diesen Hund leihen", sagte ein Engel, "damit du ihn lieben kannst, solange er lebt und trauern, wenn er tot ist. Ich kann Dir nicht versprechen, dass er bleiben wird, weil alles von der Erde zu den Sterne zurückkehren muss. Wirst du auf ihn aufpassen, für mich, bis ich ihn zurückrufe? Er wird dich bezaubern, um dich zu erfreuen und sollte sein Bleiben nur kurz sein, du hast immer die Erinnerung, um dich zu trössten. Willst du ihm all deine Liebe geben, mich auch nicht hassen, wenn ich ihn zu mir hole?" Mein Herz antwortete: "Lieber Engel, dies soll geschehen! Für all die Freuden, die dieser Hund bringt, werde ich das Risiko der Trauer eingehen. Ich werde ihn mit Zärtlichkeit beschützen und ihn lieben, solange ich darf. Und für das Glück, das ich erfahren durfte, werde ich immer dankbar sein. Auch solltest du ihn früher zurückrufen, viel früher als geplant, werde ich die tiefe Trauer meistern und versuchen zu verstehen."


Glück wird noch strahlender durch Freundschaft. - Cicero


 



Jackson und Togo sind absolute Traumhunde!